logo Kirche im Raum Zellingen

Termine 2024

Wallfahrtseelsorge Retzbach „MARIA IM GRÜNEN TAL“

Wir möchten Sie recht herzlich willkommen heißen, egal ob sie uns auf diesen Seiten virtuell besuchen oder auch in der realen Welt den Weg nach Retzbach finden.

Liebe Besucher:innen unserer Wallfahrtskirche, lieben Pilger:innen,

wir möchten Sie bei „Maria im Grünen Tal“ recht herzlich begrüßen und willkommen heißen.

Drei Worte sind meistens genug. Drei Worte reichen aus, um eine Sache eindeutig zu beschreiben.
Drei Worte sind leicht und schnell zu merken, man kann sie einfach mit nach Hause mitnehmen.

Auch für unser Wallfahrtsmotto haben wir in diesem Jahr 2024 drei Worte gefunden: weit - anmutig - Beraterin.

Ihr weites Herz hat Maria schon gezeigt, als der Engel Gabriel sie um ihr Jawort zur Mutterschaft Jesu gebeten hat. Ihr anmutiges Wesen wird gerade in Retzbach sichtbar, wo das Lächeln der „Madonna im Grünen Tal“ weithin bekannt ist. Und schließlich möchte sie uns allen Beraterin sein, wenn wir sie in so vielfältigen Anliegen um ihre Hilfe und ihren Beistand bitten.
Diese drei Worte haben wir nicht selbst gefunden, sie wurden uns geschenkt. Schlaue Menschen haben vor einigen Jahren ein Positionierungssystem entworfen, mit dem man auch einsamen Inseln und entfernten Wüstenoasen gewissermaßen eine eindeutige „Adresse“ zuweisen kann. Den ganzen Globus haben sie dafür in kleine Felder unterteilt und jedem mit drei Worten einen unverwechselbaren Namen gegeben. Damit sich nichts wiederholt, hat der Zufallsgenerator einer künstlichen Intelligenz
für die richtige Verteilung gesorgt.

(Über die Homepage von „what3words“ können Sie sich davon schnell überzeugen.) In der Regel sind die entstandenen Kombinationen zwar eindeutig, lassen aber keinen tieferen Sinn erkennen.

Aber hier in Retzbach, ein bisschen rechts, direkt vor dem Wallfahrtsbild, gibt es ein 3x3 m großes Quadrat mit der Adresse: weit.anmutig.Beraterin.


Wir dachten, dass das sicher kein purer Zufall ist und wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie Maria hier so erleben und ihr begegnen können.
Und wenn Sie einmal unsicher werden, dann geben Sie das Motto einfach in ein Navi ein - es wird Sie gewiss wieder sicher hierher zurückbringen.

Für das Seelsorgeteam
Barbara Stockmann und Thomas Wollbeck

 

Als beliebte Höhepunkte im Programm sind in diesem Jahr ein eigener Fahrradwallfahrtstag am 23.6.2024 und ein Großeltern-Enkel-Begegnungsfest am 26.7.2024 geplant. Die eigentlichen großen Wallfahrtstage werden in Retzbach traditionsgemäß während der ersten drei Wochenenden im September begangen. Für die feierlichen Gottesdienste jeweils am Samstag Abend mit Lichterprozession und an den Sonntagen wurden Prediger:innen eingeladen, die tatsächlich etwas zu sagen haben. Alle Gottesdienste werden übrigens wie jeden Sonntag seit Beginn der Pandemie im Livestream direkt übertragen.

Das Programm liegt ab sofort in der Wallfahrtskirche zum Mitnehmen auf und ist hier auf unserer Homepage eingestellt.

Die Retzbacher Wallfahrtskirche liegt malerisch im Grünen Tal und lädt stille Beter und Wallfahrtsgruppen das ganze Jahr über zum Besuch ein.

Die Wallfahrtskirche ist i.d.R. von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr offen. 

Weiterführender Link

WALLFAHRTSPROGRAMM

Werfen sie einen Blick in unser Wallfahrtsprogramm für 2024.

Aktuelle Nachrichten:

Fahrradwallfahrt nach Retzbach zu "Maria im Grünen Tal" 2024

Fahrradwallfahrt am Sonntag, 23. Juni 2024 zur Wallfahrtskirche Retzbach „Maria im Grünen Tal ...

Kiliani-Wallfahrtstag Dekanat Main-Spessart 11.7.24

Herzliche Einladung zum Kiliani-Wallfahrtstag des Dekanat Main-Spessart am 11.7.24 ...

Mariabuchen Wallfahrt am 31.8.2024

Herzliche Einladung zur Mariabuchen Wallfahrt: am Samstag, 31.08.2024 Start in der Pfarrkirche St. Georg um 9.00 Uhr ...

Oma-Opa-Enkel-Tag am Fr, 26.7.2024

Oma-Opa-Enkel-Tag am Fr, 26.7.2024 von 15 - 17.30 Uhr thema: Gottes Schöpfung mit allen Sinnen erleben ...

Übernachtungsmöglichkeiten gesucht

Wir suchen Übernachtungsmöglichkeiten für Retzbach-Wallfahrer ...

­